Steuerung der Anlage

  Gesteuert wird die Anlage mit Soft-Lok – einem System zur computergesteuerten Verwaltung von Gleisbild, Zügen und Fahrstrecken/Blockstrecken. Auf der Anlage sind 10 Züge für den Dauerbetrieb im Einsatz. Die Züge fahren vollautomatisch und steuern sich gegenseitig. (http://www.softlok.de) Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf den Link oder auf SOFTLOK

Faller Car System

Mit dem Faller Car System kommt noch mehr Bewegung in die Modelleisenbahnanlage. Zur Vorbereitung muss der Steckenverlauf, die Abzeigungen und die Stoppstellen genau festgelegt werden, damit ein reibungsloser Fahrbetrieb erfolgen kann.

Einbau einer Drehscheibe

Eine Modelleisenbahn lebt größtenteils von den Bewegungen und Ereignissen, die auf Ihr stattfinden. Die Klassiker sind natürlich die Fahrten der Modellbahnen selbst oder selbstständig fahrende Autos. Ein weiteres Detail ist dabei eine Drehscheibe…  

Von Anfang an…

Bevor der Aufbau beginnt, müssen Sie sich Gedanken über einen Gleisplan, über die Steuerung und über die Landschaftsgestaltung machen. Erstellen Sie sich einen genauen Gleisplan, einen Verlauf der Trassen und eine Landschaftsplanung.